All the small things


Wenn wir fesseln wollen wir den Körper in seinen Bewegungsmöglichkeiten einschränken. Doch eigentlich wollen wir den Geist einfangen, ihn zur Ruhe oder in ein bestimmtes Mindset bringen. Körper und Geist bedingen sich dabei gegenseitig. Das eine beeinflusst das andere.



Doch wenn wir nun einmal den Körper betrachten, uns die Möglichkeiten anschauen, um ihn zu manipulieren und durch den Körper den Geist zu erreichen, fallen zuerst sehr offensichtliche Körperbereiche auf. Der Oberkörper. Die Beine. Die Arme.

Dies sind wichtige Grundbausteine. Sie ermöglichen mit wenig Aufwand die Fähigkeit des Körpers sich zu bewegen extrem einzuschränken. Doch selbst wenn wir Arme, Beine, Oberkörper und alle anderen großen Körperteile gefesselt haben... Ist der Körper noch in der Lage sich zu bewegen. Was ist mit den Fingern, dem Kopf, der Zunge? All diese und andere Körperteile werden vernachlässigt und unterschätzt was es für Auswirkungen auf den Geist haben kann.


Wenn du die Finger nicht mehr bewegen kannst sind deine Hände nutzlos. Hände sind ein unfassbar essentieller Bestandteil in unserem Dasein als Menschen. Wir können Dinge greifen und anfassen. Was macht das mit uns wenn wir es nicht mehr tun können?


Der Kopf ist das Zentrum unseres Körpers. Wenn der Kopf nicht funktioniert funktioniert der Rest unseres Körper gar nicht. Wir sind wie eine leblose Puppe. Doch was passiert wenn der Kopf noch funktioniert, aber so eingeschränkt ist, dass er sich nicht mehr bewegen kann?


Die Zunge spielt eine wichtige Rolle in dem Konstrukt was viele Menschen Würde nennen. Unsere Zunge kontrolliert den kompletten Mundbereich. Was ist wenn man ihn nicht mehr kontrollieren kann? Was macht das mit unserer Würde und unseren Gefühlen?


Neben diesen drei "Kleinigkeiten" möchten wir uns auch noch weitere Punkte am Körper anschauen, die im ersten Moment vielleicht unwichtig erscheinen aber einen großen Impact auf den Körper haben können. Ihr werdet dabei lernen wie ihr kleine Körperteile sicher fesselt und zusammen mit euren Models den emotionalen Nutzen und die emotionalen Auswirkungen diesbezüglich erforschen. Es gibt dabei kein richtig und kein falsch. Ich werde euch mit meinem Model Inspirationen an die Hand geben die ihr für euch umwandeln und weiter ergründen könnt, um am Ende eine Palette an Ideen und Fähigkeiten an der Hand zu haben um "All diese Kleinigkeiten" für euch und in euren Sessions zu nutzen.

 

Vorraussetzungen:

- sicherer Single Column Tie - eine emotionale Basis mit eurem Model um euch auf Berührungen an intimen Stellen wie dem Kopf oder der Zunge einzulassen

Anmeldungen:

- als Paar

- Voranmeldung per Mail an mieneko@gmx.de oder über die Webseite

- Bezahlung im Vorraus

Kosten:

- 40€ p.P.

- Schüler*innen, Studenten*innen, Auszubildende bekommen bei Bedarf 20% Rabatt

Raum und Zeit:

- Aerial Gym Dortmund, Werner Str. 2, 44388 Dortmund

- Datum: 11.12.2020

- Einlass: 19.15 Uhr

- Beginn: 19.30 Uhr

- Ende: 22.30 Uhr

Bitte beachtet die AGB's und Coronahygienevorschriften auf der Webseite!

Falls weitere Fragen aufkommen kontaktiert mich gerne! Wir freuen uns auf euch,

eure Mie